1

Was ist Aquarell-Papier?

Aquarellpapier ist ein Papier, das für die künstlerische Technik der Aquarellmalerei (dem Malen mit Wasser vermischbaren Pigmenten) optimiert ist.

Das Papier kann aber auch für andere Zeichentechniken verwendet werden. Die Grammatur von Aquarellpapieren liegt zwischen 120 g/m² bis zu 850 g/m².

Meist handelt es sich bei Aquarellpapieren um gestrichene Papiere. Es gibt verschiedene Oberflächen, die eine unterschiedliche Anmutung der Malerei ergeben:

• Grobkorn
• Satiniert
• Feinkorn
• Torchon

Die Papiere werden als Bogen, Block oder als Rollenware gefertigt und verkauft.


One comment to “Was ist Aquarell-Papier?”

  1. Frank Koebsch

    Die Wahl des Aquarellpapiers beeinflusst ganz stark die Qualität der Bilder. Hier ein paar Testergebnisse http://frankkoebsch.wordpress.com/2012/03/10/test-von-aquarellpapier-teil-3/
    Beste Grüße – FRank


Trackbacks/Pingbacks


Leave a comment