0

Aquarell-Technik: Lavieren

Die zweite Grundtechnik ist das Lavieren. Darunter fällt zunächst die Verlauftechnik, zum weiteren die Nass-in-Nass-Technik. Umstritten ist, ob sich bei diesen Techniken um Varianten der Lavierung handelt oder um zwei eigenständige Techniken. Von der Antwort auf diese Frage hängt es ab, on man beim Aquarellieren von zwei oder von drei Grundtechniken spricht. Hier werden beiden Techniken als Varianten der Lavierung verstanden.

Unumstritten ist, dass die Verlauftechniken eine Lavierung (von lat. lavare [ver]waschen) im engeren Sinne ist. Bei der Verlauftechnik wird eine Farbe so auf den Malgrund aufgetragen , dass sie gleichmäßig immer blasser wird oder langsam in einen anderen Farbton übergeht.

Dazu wird zunächst Farbe auf den Malgrund aufgetragen und dann mit einem ausgewaschenen und mit klarem Wasser angefeuchteten Pinsel gleichmäßig auslaufend auf dem Malgrund verteilt. In der Regel wird der Malgrund trocken sein, aber einen stärkeren – allerdings auch unkontrollierbareren – Effekt erreicht man auf einem angefeuchteten Malgrund. Hier ist dann der Übergang zur Nass-in-Nass-Technik erreicht.

Bei der Nass-in-Nass-Technik wird auf dem feuchten Malgrund oder in eine noch feuchte Farbe hineingemalt, wodurch die Farben ver- bzw. ineinanderlaufen. Diese Technik gibt es nicht nur beim Aquarell, sondern auch bei anderen Maltechniken. Einige Aquarellisten lehnen den Einsatz der Nass-in-Nass-Technik ab, weil sie nur wenig kontrollierbar ist. Andere sehen in dieser Technik eine meisterhafte Beherrschung des Umgangs mit Malgrund, Farbe und Pinsel.


No comments to “Aquarell-Technik: Lavieren”

  1. Beneleit Cuernavaca Mexico

    This excellent website certainly has all of the info I needed concerning this subject and didn at know who to ask.

  2. plan de compensacion

    It as good to come across a blog every once

  3. adwords vancouver

    You made some good points there. I did a search on the subject and found most guys will approve with your site.

  4. beneleit l fraude

    Very nice post and right to the point. I don at know if this is really the best place to ask but do you people have any ideea where to hire some professional writers? Thanks


Trackbacks/Pingbacks


Leave a comment