0


Jetzt erscheint es Mode, Textilien individuell zu bedrucken. Jener Trend dauert schon eine Zeit lang. Wen wundert es, weil eigens gestaltete Textilien erscheinen interessant und kunstvoll. Denn es tut sogar der Seele gut Textilien selbst zu gestalten. Kreativität im Privaten Bereich macht Spaß und gleicht aus. Dazu kann man Porträts, Silhouetten und ausdrucksstarke Zeichnungen nutzen. Jeder kann zudem festlegen, mit welchem Material er sein Motiv aufpressen lassen will. Jene Aufdruckarten wirken total unterschiedlich. Es herrschen glänzende Folie, Flex oder Flock. Je nach Motiv sowie witzigem Text soll der Käufer ein perfektes Druckmaterial bestellen. Mit schillernder Holo-Folie, Flex oder Flock werden hingegen ausschließlich Grafiken oder Sprüche aufgepresst. Zu normalen Bildern verwendet man farbenfrohe Druckfarbe. Die Qualität dieser Drucke erscheint genauso langanhaltend, wie auf sonstigen Textilien mit Aufdruck. Diese Muster halten praktisch ewig und erscheinen widerstandsfähig. Bei shirtpainter.com, vistaprint.de oder shirtinator.de sieht man preiswerte Hersteller. Online sind noch andere Anbieter. Auch vor Ort, in der Stadt, finden sich oft jugendliche Druckshops. Aber im Internet könnte man direkt komfortabel unter vielen Textilien auswählen. Das darf einer sich komfortabel online auswählen. Neben Shirts existieren auch Panties, Tank Tops, Lätzchen, Caps und mehr. Total nach Lust und Laune erhält jeder grundsätzlich das Ideale für Aufdrucke. Die Kosten ändern sich durch Ausmaß einer Grafik um wenige Euro. Der Einzelpreis für Textilien wäre häufig auf Höhe von gewohnten Kosten. Zu addieren ist dann der Preis für den Druck. Dann folgen noch Kosten zur Versendung drauf. Daher sollte man sich die Preise genauer ansehen. Heute eignen sich bedruckte Textilien natürlich für einen selber sehr toll, dennoch außerdem passend als individuelles Präsent. Kaum jemals war Individualdruck derart Mode wie jetzt. Menschen wollen absolut Einzigartiges haben. Heute will jeder Mensch etwas Besonderes darstellen sowie unvergleichlich aussehen. Natürlich floriert das Geschäft für individualisierte Güter.

Continue reading »


0


Heutzutage hat jeder zweite Deutsche eine Digitalkamera – Mobiltelefone nicht einkalkuliert.. Jedoch bekommt man nur die wenigsten Fotos mehr als zwei bis drei mal mal zu sehen, dann verschwinden sie in den unergründlichen Weiten der Festplatten und Speicherkarten.

Continue reading »


0

Continue reading »


0

Nur die wenigsten Fotos betrachtet man häufiger als ein bis zwei, bevor sie wieder in den unergründlichen Tiefen der Festplatten & Speicherkarten untertauchen. Und das obwohl in der heutigen Zeit fast jeder zweite Deutsche eine Digitalkamera besitzt.

Continue reading »


1

Das Werbemittel Aufkleber erfreut sich großer Beliebtheit, da es im Gegensatz zu anderen, klassischen Maßnahmen besonders günstig und wirkungsvoll ist. Wer sich überlegt für seine Organisation Aufkleber drucken zu lassen, der kann die verschiedenen Angebote von Online-Druckereien vergleichen.

Continue reading »


2

Kunstdrucke

Continue reading »


6

Eigene Leinwände mit Print gestalten: Einfallsreich – Speziell – mit Stil Dank ausgesuchter Materialien und fachmännischem Druck ein grandioses Highlight für Ihre Dekorations-Ideen! Im Vergleich zu den üblichen gedruckten und eingerahmten Bildern oder Fotos wirkt ein Motiv auf Leinwand deutlich wertvoller und edler. Fotoleinwände werden auf ausgesuchten Leinenstoff gedruckt und anschließend auf Keilrahmen aus Fichtenholz gezogen.

Continue reading »


4

Maurits Cornelis, kurz M.C. Escher, geboren am 17. Juni 1898 in Leeuwarden, war ein niederländischer Künstler und Grafiker, der es vor allem durch seine Gemälde über perspektivische Unmöglichkeiten, seinen sog. “unmöglichen Figuren”, zu Ruhm und weltweiter Bekanntheit brachte. Bei Auktionen wie im Hause Christies kann man heute seine Bilder kaufen.

Continue reading »


1

Sabine Gerke, 1949 in Hannover geboren, ist eine deutsche Illustratorin. Nach dem Abitur und einem einjährigen USA-Aufenthalt begann sie an der FH Hannover mit ihrem Studium im Fach Grafik-Design und schloss dieses 1972 als graduierte Designerin ab. Anschließend war sie in verschiedenen Grafik- und Werbeagenturen in Karlsruhe und Hannover tätig.

Continue reading »


3

Hans de Beer, 1957 in Muiden, in der Nähe von Amsterdam geboren, ist ein niederländischer Illustrator und Autor, dessen Kunstdruck über seine Geschichte des kleinen Eisbären weltbekannt ist.

Continue reading »